Unser Kastrationsprogramm

Seit Gründung des Vereins Asociatia Prieteni Buni Anfang 2012 bieten wir an Tiere kostenlos in Rumänien kastrieren zu lassen. Dies gilt sowohl für Strassenhunde wie auch für Tiere mit Besitzer. Da in Rumänien Kastrationen noch nicht an der Tagesordnung sind und viele Besitzer auch nicht darauf achten dass ihre Tiere sich nicht vermehren ist, haben wir auch für Tiere mit Besitzer dieses Angebot gemacht. Somit erhöhen wir die Chancen auf Adoption für die Tiere die es auf den Strassen, den Parks und in den Wäldern schon gibt. Dies hört sich paradox an aber jedes kastrierte Tier ist für uns ein Erfolg. Viele rumänische Tierbesitzer nehmen dieses Angebot an und in den Gegenden in Bukarest wo wir aktiv sind hat sich die Anzahl der Welpen schon reduziert. Jede Spende die wir bekommen und wenn es auch nur 1 Euro ist zählt und macht einen Unterschied. Wir sehen Kastrationen als der Weg an um in Rumänien langfristig und nachhaltig etwas zu ändern.Wir dokumentieren unser Kastrationsprogramm immer mit Fotos und auch Rechnungen. Da wir viele Tierärzte im Team haben können wir die Kastrationen zu dem sehr günstigen Preis von 20 Euro pro Tier machen. ( sowohl Kastrationen von Hündinnen wie auch Rüden)Zudem sichern wir durch unsere erfahrenen Tierärzte dass die Kastrationen ordentlich und unter hygienischen Bedingungen durchgeführt werden. Die kastrierten Tiere werden mit einer Ohrmarke versehen und nach einer Regenerationsphase wieder auf die Strasse entlassen. Eine fotografische Dokumentation unseres Kastrationsprojektes findet man unter :

 

http://asociatia-prieteni-buni.blogspot.ro/p/sterilizari-in-colaborare-cu-bozo-vet.html.

 

oder auf Facebook unter: http://www.facebook.com/media/set/?set=a.351085444926899.73284.156919941010118&type=1

 

 

 

Unser Ziel für die Zukunft wäre es ein eigenes Heim zu haben wo Tiere kastriert und behandelt werden und wo es immer einige freie Plätze gibt für Tiere, die zur Adoptions freigegeben werden. Und dies sind die Zahlen der Kastrationen und Adoptionen für die Jahre 2012 und 2013:

 

Jahr der Gründung 2012:

 

115 Tiere wurden adoptiert. Sowohl in Rumänien wie auch im Ausland - so 115 Tiere weniger die auf den Strassen leben müssen. 134 Tiere wurden kastriert, mit und ohne Besitzer, männliche wie auch weibliche Tiere, Hunde und Katzen. So können 134 Tiere weniger Nachkommen in die Welt setzen. Dies heisst mehr Chancen für die Tiere die zur Adoption sind und weniger Leid für die Tiere.

 

Jahr 2013:

 

176 Tiere wurden adoptiert, 131 Tiere wurden kastriert - die zurückgegangene Zahl der Kastrationen lässt sich auf die Gesetzesänderung im September 2013 zurückzuführen nachdem alle Strassentiere getötet werden dürfen.

 

Jahr 2014:

 

Das Jahr 2014 war kein einfaches Jahr für unseren Verein. Die aktuelle
politische Situation und die anhaltenden Hundetötungen erschwerten
massiv unsere Arbeit v.a. bei Kastrationen von Hunden ohne Besitzer.
Auch die Bereitschaft aus dem Ausland nimmt langsam ab, sich weiterhin
für rumänische Streuner einzusetzen und Hunde zu adoptieren.
Somit konnten wir dieses Jahr nur 95 Hunde zur Adoption freigeben und
106 Hunde wurden in unserem Kastrationsprojekt kastriert.

 

 

Infos wie Sie helfen können finden sie

  • Wix Facebook page