top of page

Esca, Dsckel-Mix, geboren Juni 2020

Esca, unser Dackel-Mix-Mädchen ist sehr menschenbezogen und leidet stark unter dem Leben im Shelter. Aufgrund ihrer Zutraulichkeit und weil sie die Leine sehr gut kennt, vermuten wir, dass sie schon mal ein Zuhause hatte und ausgesetzt wurde. Warum, können wir nicht verstehen. Wo sie doch jede freundliche Zuwendung regelrecht aufsaugt wie ein Schwamm. Esca weint bitterlich und kratzt verzweifelt am Gitter wenn sie in ihren Zwinger zurück muss und Anamaria gehen sieht.
Die tolle Hündin sollte möglichst schnell das Shelter verlassen und nach Deutschland reisen dürfen. Wegen ihrem dackeltypischen Körperbau mit dem lang gestrecktem Rücken, sollte sie in ihrem künftigen Zuhause keine Treppen (herab) steigen. Für Esca wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, wo sie die Möglichkeit bekommt ihre Energie abzubauen und auch geistig gefordert und gefördert wird.
Esca kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Heimtierausweis zu ihren Menschen.

 

Mimi, geb. 15. 10.2019, 30 cm groß

Mimi ist ein liebes und freundliches Mädchen. Derzeit befindet sie sich in Pflege bei einer Tierärztin. Leider kann sie, bei all den vielen anderen Notfellchen, nicht dauerhaft da bleiben. Zu Mimi's Vorgeschichte können wir nicht viel sagen außer, dass sie schon mal ein Zuhause gehabt haben muss, denn sie kennt das Leben im Haus, geht super an der Leine und selbst mit Katzen kommt sie prima aus. Mimi hat Übergewicht und müsste dringend abnehmen. Eine angepasste Diät und schonende Bewegung würden ihr bei der Gewichtsabnahme sicher helfen und gut tun.
Für die süße Mimi suchen wir ein Zuhause wo ihre anfängliche Unsicherheit mit fremden Menschen, kein Problem darstellt und wo sie genug Zeit bekommt um Vertrauen zu fassen und sich einzuleben. In ihrem neuen Zuhause sollten bereits vorhandene Kinder schon größer bzw. erfahren im Umgang mit Hunden sein und verstehen, dass auch ein Hund ihrer Größe kein Spielzeug ist.
Mimi kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Heimtierausweis zu ihren Menschen.

 

Ronja, geb. ca. 2019 / 2020, ca. 55 cm groß

Die hübsche Ronja wurde kurz vor Weihnachten ausgesetzt.
Sie ist noch etwas durch den Wind, und fühlt sich im lauten Shelter gar nicht wohl.
Sie hat ca. 55 cm und zeigt sich im Shelter bei allen Pflegern und Besuchern als eine freundliche Hündin und verträglich mit Artgenossen, Sie ist außerdem sehr neugierig.
Ronja sucht ein eher ländliches Zuhause, denn das Stadtleben kennt sie nicht.
Ronja reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause

Terrra, geb. April 2021, ca. 50 cm groß

Die hübsche Terra ist im April 2021geboren und ca.50 cm groß. Terra ist super lieb und sehr zutraulich. Sie liebt es, bei ihren Menschen zu sein. Terra kennt und mag Katzen und Kinder und läuft bereits gut an der Leine. Wir können uns Terra auch sehr gut als Anfängerhund vorstellen und in einer Familie mit Kindern. Aktuell lebt sie bei den Menschen, die sie gefunden haben. Allerdings lebt sie nicht ständig im Haus sondern in einem Zwinger im Garten.
Terra kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Heimtierausweis zu ihren Menschen.

 

Jiana, geb. ca. 2019, ca. 45 bis 50 cm groß, auf Pflegestelle in Bayern

Jiana wurde zusammen mit ihren zwei Töchtern gefunden, die beide bereits nach Deutschland reisen durften. Jiana ist 2019 geboren und ca. 45 bis 50 cm groß- Sie ist anfangs etwas zurückhaltend aber fasst nach kurzer Zeit Vertrauen. Sie ist eher eine ruhigere Hündin und lebt aktuell in der Wohnung einer Tierärztin.

Jiana geht schon gut an der Leine und kommt gut mit anderen Hunden aus. Sie befindet sich auf einer Pflegestelle in Bayern und kann dort gerne besucht werden.
Jiana kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Heimtierausweis zu ihren Menschen.

 

Daena, Viszla,  geb. März 2018, ca. 58 cm groß und 30 kg schwer

Die hübsche Daena muss wegen familiärer Veränderungen leider ihr Zuhause verlassen. Sie ist super sozialisiert, kennt das Leben im Haus und mit Kindern. Sie fährt gerne Auto und läuft gut an der Leine. Sie kommt gut mit anderen Hunden aus und liebt es, im Garten zu rennen und zu spielen. Katzen mag sie allerdings nicht. Davon abgesehen ist sie aber ein Traumhund. Wer möchte dieser tollen Hündin wieder ein schönes Zuhause geben?


Daena kommt geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit EU-Heimtierausweis zu ihren Menschen.

 

Milla, geb. ca. 2021/ 2022, ca. 50 cm groß

Milla ist eine sehr freundliche Hündin, die Menschen liebt. Sie wurde mit einem eingewachsenen Draht um den Hals gefunden und war deshalb lange in einer Tierklinik. Nun lebt sie bei einer netten älteren Dame, die sich um einige unserer Hunde kümmert. Leider lebt sie aber nicht bei ihr im Haus sondern in einem Zwinger in ihrem Garten. So muss sie aber wenigstens nicht im lauten Tierheim leben.

Wenn der Hals vollständig verheilt ist, kann mit ihr das Laufen an der Leine geübt werden. Milla Versteht sich gut mit anderen Hunden und kennt es schon, mit dem Auto zu fahren.

Natürlich sucht Milla eine Familie und kommt kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierpass in ihr neues Zuhause,

Tara, geb. ca. Januar 2022, ca. 55 cm groß

Die freundliche Tara wurde als Hofhund an der Kette gehalten. Irgendwie schaffte sie es, auszureißen und nun wollen sie ihre Besitzer nicht mehr haben. Wahrscheinlich zum Glück für Tara, denn sie darf nun auf ein schönes Zuhause hoffen und muss nicht mehr im Garten an der Kette sein, wo sie eisiger Kälte im Winter und brennender Sonne im Sommer ausgesetzt war.

Tara wurde im Januar 2022 geboren und ist 55 cm groß. Sie hat ein wenig Übergewicht, was sicherlich an der mangelnden Bewegung in der Vergangenheit liegt.

Nach ihrer Rettung lebte sie zunächst einige Tage bei unserer Tierschützerin. Leider versteht sie sich aber nicht mit den Katzen und dem kleinen Hund dort. Daher ist sie nun im Shelter.

Tara geht super an der Leineund ist zutraulich und freundlich. Sie wäre aber lieber ein Einzelhund, auch wenn sie grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden ist und auch gerne mal mit ihnen spielt.

Vermutlich ist Tara ein Husky Mix. Sie ist eher etwas für aktive  und sportliche Menschen, auch wenn man ihr das im Moment wegen des Übergewichts nicht so recht ansieht. Sie braucht aber auf jeden Fall viel körperliche und geistige Beschäftigung, um auagelastet zu sein.

Tara kommt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Tweetie geboren ca. 2019, ca. 55 cm groß

Die ca. 2019 geborene und 55 cm große Tweetie lief einer Frau zu und wollte dort nicht mehr weg. Bei der Finderin war sie sehr verschmust und zutraulich aber jetzt im Shelter ist sie nun sehr schüchtern. Wahrscheinlich ist ihr dort wohl alles zu laut und hektisch. Sie braucht ein ruhigeres Zuhause in dem vorhandene Kinder mindestens 10 Jahre alt sind.  Das Laufen an der Leine muss noch geübt werden, aber sie zeigte keine Panik, als sie zum ersten Mal an die Leine genommen wurde. In einem ruhigeren Zuhause mit geduldigen Menschen wird sie sich sicherlich schnell positiv entwickeln. Tweetie versteht sich gut mit anderen Hunden. Sie kommt kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis zu ihren Menschen.

Samira, geboren ca. 2017, ca. 50 cm Schulterhöhe 

Die schüchterne Samira wurde zusammen mit ihrem Baby Bursoca in einem Industriegebiet herumirrend gefunden. Wie so, konnte die Kleine schon auf eine Pflegestelle vermittelt werden, aber die Mama wartet noch auf ihr Zuhause.
Samira ist eine sehr liebe aber noch etwas ängstliche Hündin. Inzwischen nimmt sie aber schon Futter aus der Hand und wird sich sicherlich positiv entwickeln.

Samira wurde im Januar 2017 geboren und ist ca. 50 cm groß.
Samira sucht ein liebevolles Zuhause, in dem man ihr die Zeit lässt, in Ruhe anzukommen. 
Samira kommt kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis versehen in ihr neues Zuhause.


Wir haben unsere Tiere in drei Gruppen eingeteilt.

Die Hintergrundfarbe der Bilder des jeweiligen Hundes ist deswegen farblich unterschiedlich.


Grüne Tiere sind sofort zu vermitteln, unkomplizierte Tiere.


Orange Tiere sind nur eingeschränkt zu vermitteln (krankheitsbedingt oder charakterlich).

Bitte hier stets an unsere Kontaktpersonen wenden.


Rote Tiere sind derzeit nicht zur Adoption frei

oder nur an erfahrene Halter.

Isa, geboren ca.2020, ca. 49 cm Schulterhöhe und 17 kg schwer, auf Pflegestelle in Leipzig

Die Hündinnen Isa und Jana wurden auf einem Feld zusammen mit ihren Welpen und anderen Hunden gefunden Sie waren anfangs noch sehr ängstlich und wohnten im selben Zwinger. Jana durfte bereits auf eine Pflegestelle in Deutschland reisen und auch Isa hat nun die tolle Gelegenheit, bei einer Hundetrainerin in Leipzig den Einstieg in ein angstfreies Hundeleben zu schaffen.
Die Geschichte von Isa kennen wir nicht, aber wir vermuten, dass sie schreckliche Dinge erlebt hat und deshalb Probleme hat, uns Menschen zu vertrauen.
Wir hoffen, dass sie bald diese schrecklichen Erlebnisse vergessen kann und in ein frohes Hundeleben mit sie liebenden Menschen starten kann.
Mit anderen Hunden versteht sich Isa  gut.
Sie kommt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

 

Cara, geboren ca.2019, ca. 30 cm Schulterhöhe 

Die süße kleine Cara wurde mit einer gebrochenen Hüfte gefunden, die inzwischen operiert wurde. Sie ist noch sehr ängstlich und befindet sich in der Klinik. Auch wenn sie dort noch eine Weile bleiben muss, suchen wir dennoch schon eine liebevolle Familie für Cara. Nach ihrer Genesung wird sie normale Spaziergänge machen können aber keinen Sport oder stundenlange Wanderungen machen können. Cara ist ca. 5 Jahre alt und 30 cm groß und kommt kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

 

bottom of page